Donnerstag, 6. Juni 2013

Deutsche Welle: Photon gilt als das führende Fachmagazin für Solarenergie auf der Welt!


Zitat des Beitrages aus der Deutschen Welle:

"Philippe Welter ist Herausgeber von Photon. Das Solarstrom-Magazin erscheint in den Sprachen Deutsch, Englisch, Mandarin und Italienisch und gilt als das führende Fachmagazin für Solarenergie in der Welt."

Haben die Redakteure der Deutschen Welle da nicht etwas verpasst?

Originaltext:

http://www.dw.de/welter-zölle-dämpfen-den-solarausbau/a-16860054

Kommentare:

  1. everyone should write to DW and tell them their experience with this man. i have done so. it's an easy email to send.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das habe ich auch gemacht - schade, dass die bei der Deutschen Welle so schlecht recherchieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nicht, dass die schlecht recherchieren bei der Deutschen Welle.

      Die versuchen sich einfach mit aller Kraft dem niedrigen Niveau der anderen Medien anzupassen. Ich würde sogar sagen, die bei der Deutschen Welle recherchieren ÜBERHAUPT NICHT!

      Löschen
    2. Oh Oh Oh ...

      Da will wohl schon wieder einer einen Prozess vom Zaun brechen. Um genau die Aussage ging es ja gerade vor dem Landgericht.

      Wenn in der DW Photon Redakteure wären, ja dann würde schon wieder vor Gericht gezogen.

      Löschen
    3. ja, auch ich habe eine email an die DW geschrieben.
      Allerdings mit dem Hinweis die verbitterten und natürlich immer ungerecht behandelten Blogbetreiber nicht ernst zu nehmen und zu ignorieren.


      Löschen
  3. Erscheint das Photon-Magazin wieder in deutscher Sprache... ich meine gedruckt auf Papier??? Nicht das ich die Postille aus dem Hause der unbezahlten Rechnungen kaufen bzw. abonnieren möchte - rein interessehalber meine Frage.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Magazine erscheinen nicht nur in deutscher, sondern auch in italienischer, englischer und chinesischer Sprache.

      Ich hoffe Ihr Interesse befriedigt zu haben.

      Löschen
    2. Ja aber wo erscheinen die?

      Wo ist die gedruckte Ausgabe?

      Das ist hier die Frage...

      Löschen
    3. Huiii, Photon ist wieder international und hat unser Interesse befriedigt. Da braucht es doch keine Zeitschrift!

      Löschen
    4. Die dürften momentan gar kein Interesse daran haben, Zeitschriften zu veröffentlichen. Das rechnet sich vorne und hinten nicht mehr. Zudem haben die gerade ziemlich viele Läuse im dicken Pelz. Dass sie es nicht zugeben, ist Teil der präpotenten PHOTON Kommunikationsstrategie. Kreutzmann, Welter, Schmela und His & Her Royalties-Voice Lohse machen doch keine Fehler ... Die brennen gerade ihre letzten Nebelkerzen ab.

      Löschen
  4. Zur Deutschen Welle läuft schon eine Petition seit vier Wochen. Die Deutsche Welle ist jetzt nochmals angeschrieben worden. Bisher stellen die sich doof. Hintergrund sind auch Sendungen, die von der DW und dem RBB aus dem Internet genommen wurden. Nachzulesen hier unter "Petition Rundfunk": www.duennschichtluege.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für ein Schwachsinn!!

      Wie wär´s denn mit dem Titel "Die Dünnschisslüge"

      Löschen
  5. Brauchen Sie ein Darlehen. Wir sind legitim und garantieren Darlehen Kreditgeber. Wir sind ein Unternehmen mit finanzieller Unterstützung. Wir leihen Mittel an Einzelpersonen, die finanzielle Unterstützung benötigen, die eine schlechte Gutschrift haben oder Geld benötigen, um Rechnungen zu zahlen, um auf Geschäft zu investieren. Ich möchte dieses Medium verwenden, um Ihnen mitzuteilen, dass wir eine zuverlässige Begünstigte unterstützen, da wir Ihnen gerne ein Darlehen anbieten werden. Kontaktieren Sie uns per Email: hmloans2@gmail.com

    Dienstleistungen Rendered gehören

    *Schuldenkonsolidierung
    * Business Darlehen
    *Persönliche Darlehen.
    * Auto Darlehen
    * Miete und Haus Darlehen

    Schreiben Sie zurück, wenn Sie mit unserem Zinssatz von 4% jährlich interessiert sind. Kontaktieren Sie uns per Email: hmloans2@gmail.com

    Bitte beachten Sie: Alle interessierten Einzelpersonen müssen eine Nachricht an unsere E-Mail senden für dringende Antwort und Details, um ein Darlehen zu erhalten.

    Freundliche Grüße.
    E-Mail: hmloans2@gmail.com
    +15175650123

    AntwortenLöschen