Donnerstag, 7. Februar 2013

In Eigener Sache: Die Entscheidung des Insolvenzverwalters schlägt hohe Wellen - Erstmals über 1.000 Besucher am Tag auf PhotonWatch

Die kontroverse Entscheidung des Insolvenzverwalters in einem Hinterzimmer-Deal die Reste der Photon Europe an die von den Pleitiers neu gegründete Photon Publishing zu veräußern schlägt hohe Wellen. 

Erstmals besuchen über 1.000 Menschen PhotonWatch an einem einzigen Tag und veranstalten eine lebhafte Debatte in den Kommentaren. 


Kommentare:

  1. ... Glückwunsch, hoffentlich werden es immer mehr und mehr und mehr und mehr und mehr... :)

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch! Wann geht photonwatch in soziale Netzwerke (wie Facebook)?
    Ein photonwatch-meeting wäre ja auch mal fein! :o)

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich sofort dabei :-)Im Sommer kann man schön auf Camp Astrid grillen :-)

    AntwortenLöschen
  4. 32.724 Zugriffe bis zum jetzigen Zeitpunkt sprechen für diesen Blog. Vielen Dank für die interessanten Einblicke, die uns sehr hilfreich sind!

    AntwortenLöschen